ADDIPOS – Einladung HOGA 2021

+++ Aktualisierung 06.10.2021: Die GastRo in Rostock fällt aus, mitgeteilt durch den Veranstalter +++ 

Endlich ist es wieder so weit. Der Außerhaus-Markt trifft sich wieder live und in Farbe! Besuchen Sie ADDIPOS und treffen Sie Branchenkenner und Kollegen:

  • HOGA in Nürnberg vom 17. – 19.10.2021 – Halle A4, Stand D29
  • GastRo in Rostock vom 14. – 16.10.2021 – Stand wird noch bekannt gegeben

Die HOGA ist die Fachmesse Nr. 1 in Süddeutschland für Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und Hotellerie und zählt neben den Veranstaltungen in Hamburg und Stuttgart zu den drei wichtigsten deutschen Branchenmessen des Gastgewerbes. Das Team der ADDIPOS sowie frische Ideen, Anregungen, Lösungen und Inspiration für Ihre berufliche Praxis liefert Ihnen der Messebesuch und informiert den Branchenkenner über neue Produkte, Trends und Entwicklungen im Gastgewerbe. Nutzen Sie den Messebesuch für Ihre Einkäufe sowie zur Kommunikation und zum Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen.

Und vom 14. – 16. November findet in Rostock die 31. Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung GastRo im Nordosten statt. Dieses Jahr erwartet Sie neben ADDIPOS und den 250 anderen Ausstellern ein attraktives Seminar- und Weiterbildungsprogramm für Ihre betriebliche Weiterentwicklung.

Die ADDIPOS Kassenlösung bietet arbeitserleichternde prozessoptimierende Funktionen für Kellner und Küche, welche die Kosten reduzieren und den Kunden in den Mittelpunkt der Servicekette bringen. Sie können z. B. mit Saisonkarten, verschiedenen Preisebenen, Gangsteuerung, Echtzeit-Küchenbeauftragung oder einer vordefinierten Happy Hour arbeiten.
„Ein Blick – ein Klick“ – Sie können jederzeit die grafische Oberfläche nach beliebigen Anforderungen intuitiv anpassen. Schauen Sie sich vor Ort unsere Kassen und Kassensystemen an und lassen Sie sich gerne zu unseren Schnittstellen beraten.

Das erwartet Sie an unserem Messestand:

EFSTA Portal – Monitoring & Cloud Archiv

In Kombination mit der technischen Sicherheitseinrichtung: Wir zeigen Ihnen das EFSTA Cloudarchiv, in welchem Sie die manipulationssichere Archivierung Ihrer Daten Finanzamt konform sichern können. Weiterhin könnten Sie zusätzlich über die Monitoring Funktion Ihre Warn-/ Eskalationsstufen bestimmen, um bei einem Ausfall rechtzeitig reagieren zu können und alle Ausfälle zu dokumentieren.

Wir zeigen Ihnen, auf was es beim Finanzamt ankommt. FAQ zur TSE

Bargeldlos Zahlen

Das Thema bargeldlos zahlen liegt mehr denn je im Trend. Hygienisch zahlen per EC-/ Kreditkarte, mobil per Smartphone oder mit einer Guthaben-/ Gutscheinkarte ist auch insbesondere aufgrund der kontaktlosen Epoche eine beliebte Zahlungsmethode geworden. Dazu zählt auch die berührungslose Zahlung via NFC.  Ein „Near Communication Chip“ ermöglicht die Abbuchung durch Anhalten der Karte/ des Mobiltelefons an das Lesegerät.

Mobil bestellen beim Gast

Mit der mobilen Bestellaufnahme fern ab der Kasse gewährleisten Sie eine schnellere Übermittlung der Bestellung an die Küche oder Theke (Drucker oder Monitor). Es können mehrere Bestellungen hintereinander aufgenommen und dadurch die Laufwege sowie die Wartezeiten der Gäste reduziert werden.

Küchenmonitor-/ Bonterminal

Der Küchenmonitor-/ das Bonterminal ermöglicht auf einem Touchmonitor die Bestellungen zu sortieren und gemäß der Priorisierung zu zubereiten. Fertige Getränke/ Speisen erhalten eine gesonderte Farbe und können beim Kellner auf dem mobilen Gerät als fertig markiert werden. Möglich ist auch die Aufteilung der Speisen auf mehrere Küchenmonitore sowie einen separaten Monitor/ Bonterminal für die Getränketheke. Der Küchenmonitor/ das Bonterminal verabschiedet Zettelchaos und ermöglicht eine bessere Priorisierung der herzustellenden Getränke/ Speisen, wodurch auch die Effizienz der Kellner gesteigert wird.

Digitaler Kassenbon – Kundendisplay

Beleg Ausgabepflicht seit 01.01.2020. Die Alternative zum Papier-Bon ist der digitale Kassenbon. Stellen Sie den Kassenbon elektronisch auf einem (externen/ integrierten) Kundendisplay/ Tablet zur Verfügung. Der Kunde kann einen QR-Code ganz einfach scannen – ganz ohne App – und erhält den Bon direkt auf seinem Handy. Alternativ können Sie den QR-Code auch ausdrucken und dem Kunden zum abscannen vorlegen. Dies ist vor allem für Kunden ohne Kundendisplay zu empfehlen, denn damit sparen Sie ebenfalls einiges an Papier. Dieser QR-Code Ausdruck ist maximal 5 Zentimeter groß.

Kundenbindung & RFID

Mit dem ADDIPOS.Kundenmodul können Sie Ihre Stammkunden binden. Bieten Sie bspw. wiederaufladbare Kundenkarten/ Guthabenkarten an oder ermöglichen Sie vordefinierte Rabattstufen sowie Spezialpreise für die Stammkundschaft. Möglich sind auch Mitarbeiterkarten für einen dauerhaften Rabatt auf die eigenen Waren. Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Funktionen an unserer NCR CX 7 in Kombination mit dem RFID Reader.

Umweltfreundlich abkassieren mit dem ÖKO-Bon

Der Ökobon durchläuft ein umweltfreundliches Herstellungsverfahren und ist komplett frei von chemischen Farbentwicklern und Phenolen. Das FSC®-Papier entsteht aus einer nachhaltigen Holzwirtschaft und kann deshalb als erste Bonrolle im Altpapier entsorgt werden. Ihre Mitarbeiter und Kunden werden es Ihnen danken. Sie können den Ökobon vorab schon direkt in unserem Online Shop bestellen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der HOGA
in Halle A4, Stand D29

Und wann kommen Sie vorbei? Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular und geben Sie uns bitte Bescheid, wann Sie uns besuchen kommen möchten. Für weitere Wünsche und Fragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.